DIY: Corona-Maske selber nähen

DIY: Corona-Maske selber nähen

Corona-Time. Was für seltsame Zeiten! Ab nächsten Montag besteht nun Maskenpflicht in einigen Bundesländern, so auch bei uns in Bayern. Ich habe mir meine Mund-Nasen-Maske selbst genäht. Schön bunt, denn das nimmt dem Ganzen ein bisschen die kranke Atmosphäre. Hier zeige ich Dir Schritt für Schritt, wie auch Du Dir Deine eigene Maske, in Deinem Stil, selbst nähen kannst.

DIY: Corona Maske selber nähen

Material: Corona Mund-Nasen-Maske

  • 1 x Baumwollstoff 20 x 20 cm
  • 2 x Baumwollstoff 10 x 5 cm
  • 2 x Stück Gummiband 10 cm, ca. 5mm breit
  • Nähfaden
  • Schere
  • Stecknadeln
  • Nähmaschine
Kinder-Vorhangstoff für Corona-Maske

Am Besten Du verwendest für Deine Maske einen relativ festen Baumwollstoff, durch den Du aber gut durchatmen kannst. Bitte teste das vorher! Ich habe Reste eines Kindervorhangs genommen. Der ist schön fröhlich bunt. Und auf dem Stoffstück habe ich verschiedene Motive für mein Maskendesign zur Auswahl.

1. Kanten einrollieren

Kanten einrollieren

Jeweils entlang der Ober- und der Unterkante den Stoff nach hinten, ca. einen halben Zentimer schmal umbügeln. Dann noch einmal umknicken und feststecken. Nun diese eingerollten Kanten an der Nähmaschine absteppen.

2. Falten legen

Kanten absteppen

Die Maske hat seitlich jeweils drei Falten. Dafür wird die obere Kante erst einmal 3 Zentimeter nach hinten umgebügelt.

Falten legen

Daraufhin knickst Du den unteren Stoff wieder zurück, sodass eine ca. 1,5 Zentimeter tiefe Falte entsteht. Den Stoff nun nach ca. 5 Zentimeter umbügeln. Und wieder eine ca. 1,5 Zentimeter tiefe Falte bilden, und jeweils mit Stecknadeln fixieren.

3 Falten für die Maske legen

Die letzte Falte, wieder mit ca. 1,5 Zentimeter Tiefe, endet an der Absteppung der unteren Kante.

3. Seitenteile der Maske

Seitenteile der Maske anstecken

Die zwei Stoffstreifen, rechts auf rechts, seitlich mittig über die Falten legen, und feststecken. Dann an der Nähmaschine längs der Außenkante jeweils ansteppen und versäubern.

Seitenteile verstürzen

Die Kanten der Seitenteile ringsherum schmal umknicken und feststecken.

Gummi seitlich an Maske annähen

Die Seitenteile etwas über deren Hälfte nach Innen umlegen. Die Enden der Gummibänder jeweils oben und unten zwischen dem Seitenteil-Tunnel fixieren. Die Seitenteile an der Nähmaschine rundherum absteppen.

Fertige selbst genähte Corona Maske
Selbst genähte Corona Maske, Innen und Außen

Die fertige Maske

Diese Maske stellt natürlich keinen effektiven Schutz vor Viren dar. Sie ermöglicht lediglich, dass wenn wir husten oder nießen der Stoff eine gewisse Barriere bildet. Effektive Schutzmasken sind ja schon lange ausverkauft, oder für den medizinischen Bereich reserviert.

Deine Stoffmaske solltest Du täglich waschen, mindestens bei 60° C. Und / Oder nach dem Trocknen sehr heiß bügeln!

Das Beste Mittel

Das beste Mittel gegen jede Krankheit ist in jedem Fall ein gutes Imunsystem. Und das wird nachweislich durch Lachen und Humor gestärkt! Deshalb empfehle ich fröhliche Gesichtsmasken, wenn sie denn schon nötig sind.

Denn wenn ich rausgehe, und Alle nur noch mit solch klinischen Schutzmasken in weiss oder grau rumlaufen… wenn ich kein Lächeln mehr auf den Gesichtern meiner Mitmenschen erkennen kann, dann ist die Gefahr groß, gerade durch diese „Schutzmasken“ krank und depressiv zu werden.

DIY: Selbst genähte farbenfrohe Corona Masken

Trotzdem raus und in die Sonne

Ebenso wichtig wie Humor ist es raus an die frische Luft zu gehen, und Sonne zu tanken. Dabei kräftig Durchatmen, vielleicht bewusst schneller zu gehen, oder zu laufen. Lieber mit dem Fahrrad zum Einkaufen fahren als mit dem Auto…

Bleib gesund und guter Dinge !

Das könnte Dich auch noch interessieren:

One Reply to “DIY: Corona-Maske selber nähen”

  1. Wenn man Stoffmasken längere Zeit trägt, reibt es nicht nur hinter den Ohren – auch die Spannung wird sehr unangenehm. Wir haben dazu einen Ohrenschoner aus Silikon hergestellt, der nicht nur das Tragen sehr angenehm macht, sondern auch die Größen anpasst und das schnelle an – und ausziehen ermöglicht.
    (wenn Du möchtest, schicken wir dir gerne auch ein kostenloses Muster zu lieber Autor bzw. Autorin)
    https://www.dsgnmask.com/gesichtsmaske/ohrenschoner-gesichtsmaske-schwarz/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.